Telekom magenta mobil prepaid m prepaid-karte ohne Vertragsbindung

Die bisher schlechtesten Erfahrungen mit der deutschen Telekommunikation. das. Schlimmste. Ich habe so viele Versuche von Mobilcom-Debitel erlitten, Geld von meinem Konto zu bekommen, dass ich lieber sterben würde! Zuerst funktioniert ihre Website einfach nicht richtig, es gibt oft falsche Bestätigungsnachrichten zurück und nach ein paar Monaten erkennen Sie, dass ihre Systeme eine völlig andere Anfrage registriert haben. Mir wurde ein Service in Rechnung gestellt, den ich nie gebucht habe (ich habe es eigentlich nie geschafft, ihn zu buchen, weil die Website immer die Informationen zurückgegeben hat, dass dieser bestimmte Dienst nicht über die Website gebucht werden konnte). Jetzt schickten sie mir eine Rechnung, die mir mitteilte, dass der Betrag von meinem Bankkonto abgehoben wird – OHNE MEINE PERMISSION! Beide Betreuer vom Kundendienst waren absolut unhöflich und erklärten, dass die Stornierung der Rechnung/Service nicht möglich war – obwohl der Service nie angefordert wurde. Was für ein absoluter Albtraum! Zu stressig und unfair. Für Prepaid-Kartenkunden gibt es einige zusätzliche versteckte Gebühren, die automatisch von Ihrem Konto übernommen werden. Ich las alle Dokumente, die ich auf ihrer Website finden konnte – vor allem diese berüchtigten kleinen Fußnoten – und ich war nicht in der Lage, die Werte und die Art dieser versteckten Gebühren zu finden. Im Moment laden Sie 15EUR auf, buchen ein beliebiges 5,99 Paket, und zwei Tage später beträgt Ihr Guthaben 6,02. Entschuldigung? Es stimmt etwas wirklich nicht mit diesen Berechnungen. Sehr unfair, MD. Sehr frech…

Schließlich, wenn ich ein Telekommunikationsunternehmen empfehlen würde, wäre MD ganz unten. Dieses Mobilfunknetz verfügt auch über eine reine Daten-SIM-Karte, falls Sie während Ihrer Reise nur Internetzugang haben möchten. Hier finden Sie die verschiedenen 4 Datenpakete, die für diese datenbasierte SIM-Karte zur Verfügung stehen: Sie müssen Bei der Bestellung der SIM-Karte Ihre Identifikationsdaten, z.B. Ihre Reisepassdaten oder einen europäischen Personalausweis, angeben und sich über eine Webcam mit einem Online-ID-Service identifizieren (Link zur Online-Identifikation). Für den Fall, dass Sie das Land nur für ein paar Wochen besuchen, sind Ihre Bedürfnisse wahrscheinlich ein wenig anders, was deutsche Handy-Pläne gehen. Obwohl Sie immer noch mit Oben aufgeführten Prepaid-Optionen gehen können, können Sie auch Lycamobile in Betracht ziehen, das folgende Vorteile hat: Die meisten SIM-Karten sind in Supermärkten oder lokalen Geschäften für ca. 10€ erhältlich. Sie haben keine Mindestkosten und keine Mindestverpflichtung. Die meisten von ihnen zahlen 9 Cent pro SMS und Minute. Hallo Bastien, vielen Dank für Ihre hilfreichen Informationen. Ich lebe in der Schweiz, in der Nähe der deutschen Boarder, in der Regel haben wir alle Einkäufe in Deutschland becouse sind billiger als hier, so das gleiche für Internet-Käufe.