Tarifvertrag öffentlicher dienst stufeneinteilung

Jeder ausstehende bezahlte Urlaub zum Zeitpunkt der Abreise aus dem öffentlichen Dienst wird Ihnen oder im Falle Ihres Todes an Ihren Nachlass gezahlt. Zugang zu Tarifverträgen der Regierung Kanadas, die Informationen über Die Lohnsätze, die Arbeitsbedingungen, die Beschäftigungsbedingungen und die Urlaubsbestimmungen enthalten. Der letzte und vielleicht wichtigste Schritt, um Ihr Wissen und Verständnis des Tarifvertrags zu erweitern, besteht darin, Ihre Rechte auszuüben oder einzufordern. Wenn Sie aufgefordert werden, die Aufgaben einer höheren Klassifizierung zu erfüllen – würden Sie: Die Klassifizierungsabteilung von PIPSC bietet spezielle Beratung und Anleitung zu einer Vielzahl von Fragen, einschließlich Klassifizierung, Arbeitsinhalt und Erstellung von Arbeitsbeschreibungen; Bewertung der derzeitigen und vorgeschlagenen Klassifizierungsstandards; Umsetzung generischer Arbeitsbeschreibungen; und Gruppenzuordnungsfragen. Rechte mögen auf dem Papier gut aussehen, aber sie sind wirklich von geringem Wert, wenn wir sie nicht nutzen. Denn wenn wir unsere Rechte nicht ausüben, kann es gerechtfertigt sein, zu sagen, dass bestimmte Klauseln im Tarifvertrag nicht notwendig sind und aufgehoben werden sollten, weil arbeitnehmerische diese Rechte sowieso nicht nutzen! Lesen Sie es? Oder wenden Sie sich einfach an den Lohnplan, erarbeiten, wie viel Geld Sie verdienen, und dann das Heft in den Boden Ihrer Schreibtischschublade? Leider behandeln viele Gewerkschaftsmitglieder ihren Tarifvertrag wie ein unbedeutendes Dokument. Dennoch ist der Tarifvertrag eines der wichtigsten Dokumente, die Ihr Arbeitsleben beeinflussen. Daher ist eine gute Faustregel zu folgen ist immer versuchen, Ihre Rechte zu verbessern – nie verkaufen sie kurz! Achten Sie unter bestimmten Umständen auf die günstigste Auslegung, die der Tarifvertrag vorsehen kann. Ist ein Arbeitnehmer vom Arbeitgeber verpflichtet, die Aufgaben einer höheren Klassifizierungsstufe in einer handelnden Eigenschaft im Wesentlichen wahrzunehmen und diese Aufgaben für einen Zeitraum von mindestens vier (4) aufeinanderfolgenden Arbeitstagen wahrzutragen, so erhält der Arbeitnehmer einen ordentlichen Lohn, der ab dem Tag berechnet wird, an dem er begonnen hat, so zu handeln, als ob er oder sie für den Zeitraum, in dem er tätig ist, auf diese höhere Klassifizierungsstufe berufen worden wäre. Die meisten unserer Mitglieder sind durch Vereinbarungen abgedeckt, die zwischen dem Treasury Board und unserem Verhandlungspartner, der Public Service Alliance of Canada, ausgehandelt wurden.

Die PSAC kombiniert ähnliche Klassifikationsgruppen miteinander. Die folgenden Auflistungen geben an, welche Klassifikationen zu einer bestimmten Gruppe gehören. Bitte beachten Sie, dass sich das Treasury Board von der “Tabelle”-Nomenklatur entfernt und Mitarbeiter als Gruppenmitglieder identifiziert. Folgen Sie den oben genannten Schritten und entdecken Sie Ihren Tarifvertrag. Die Übung wird Sie nicht zu einem sofortigen Experten machen, aber es wird Ihnen helfen, eine ständige Gewohnheit zu entwickeln, sich auf Ihren Tarifvertrag zu beziehen, wenn es um Rechte geht. Eine letzte Erinnerung – USE YOUR STEWARD! Stewards sind am Arbeitsplatz, um die Arbeitnehmer über den Tarifvertrag zu beraten und vor dem Arbeitgeber zu vertreten, falls ein Streit über die Auslegung oder Anwendung des Vertrags entsteht. Gemeinsam können Sie sicherstellen, dass der Tarifvertrag weit verbreitet und eingehalten wird. Außerdem werden bestimmte Verwaltungsrechte und Gewerkschaftsrechte festgelegt. Wenn Sie also Ihre Rechte am Arbeitsplatz ausüben wollen, müssen Sie unbedingt wissen und verstehen, was der Tarifvertrag über diese Rechte sagt. Das bedeutet, Ihren Tarifvertrag als wichtiges Dokument zu behandeln.

Hier sind einige grundlegende Schritte, die Sie ergreifen können, um Ihren Tarifvertrag besser kennen zu lernen. Der unterschriebene Vertrag wird als “kollektiver” Vertrag bezeichnet, weil es genau das ist – eine Vereinbarung, die für alle Beschäftigten in der Tarifeinheit im Unterschied zu einzelnen Arbeitsverträgen gleichermaßen gilt, die Sie bei nicht gewerkschaftlich organisierten Arbeitnehmern finden würden.