Flugstundenzähler

Flugstundenzähler

Unser Flugstundenzähler wird überall da eingebaut, wo die reine Flugzeit festgestellt werden muss. Es sind dies in der Hauptsache Schul- und Charter- Flugzeuge, aber auch in Vereins- und Privatmaschinen sollte dieses Gerät nicht fehlen, um eine Kontrolle über die Wartungstermine zu haben.
Der Flugstundenzähler besitzt ein elektrisch angetriebenes Zählwerk mit Stunden und Minutenanzeige. Er wird an den Gesamtdruck angeschlossen und schaltet sich bei einer Fluggeschwindigkeit von ca. 60 km/h selbsttätig ein. Es wird dabei gewährleistet, dass nur die tatsächliche Flugzeit registriert wird und Nebenzeiten bei Start und Landung unberücksichtigt bleiben. Beide Flugstundenzähler arbeiten mit einer Betriebsspannung von 12 – 24 Volt. Der Stromverbrauch beim 1510 beträgt etwas 20 mA, beim 1500 etwa 2 – 4 mA. Der Anschlussstecker kann nach dem Einbau gegen unberechtigtes Entfernen plombiert werden.
 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Schnellkauf

Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Willkommen zurück!
Hersteller